Zucchini Puffer

30 min
WERBUNG

Dieses schnelle Rezept für Zucchinipuffer ist besonders an langen Sommerabenden ein Genuss. Zucchinipuffer sind leicht verdaulich.

30 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 Tasse Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 3 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 3 Stück Zucchini Hinzugefügt zu
  • 3 Stück Eier Hinzugefügt zu
  • 2 Tassen halbgares Mehl Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchini putzen und raspeln. In einer Schüssel die geriebenen Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Eier und Mehl vermischen.

2. Schritt

Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Zucchinimasse zu kleinen Pfannkuchen formen und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Servieren Sie die Zucchinipuffer mit saurer Sahne oder Käse.

Kommentare (1)

Nordica 21.6.2022

Das werde ich meinen Schwiegereltern zum nächsten Abendessen servieren

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte