Gulaschsuppe

75 min
WERBUNG
75 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 500 g Rinderhackfleisch ​Rindfleisch Hinzugefügt zu
  • 2 tbl Sonnenblumenöl Hinzugefügt zu
  • 2 Zwiebeln grob gewürfelt Hinzugefügt zu
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt Hinzugefügt zu
  • 112 Tassen Tomatensaft Hinzugefügt zu
  • 1 Rinderbrühe Hinzugefügt zu
  • 1 TL Salz Hinzugefügt zu
  • 1 tbl süßer ungarischer Paprika Hinzugefügt zu
  • 2 potatoes v2 Hinzugefügt zu
  • Salz Pfeffer scharfer ungarischer Paprika (nach eigenem Ermessen) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Öl in einem riesigen Topf erhitzen. Erdig gefärbt ein großer Teil des Fleisches. Beseitigen Sie Fleisch und braunes überschüssiges Fleisch. Geben Sie das gesamte Fleisch in den Topf zurück und fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu.

2. Schritt

Garen Sie einige Minuten lang auf hoher Stufe und mischen Sie regelmäßig.

3. Schritt

Tomatensaft, Rinderbrühe, Salz und Paprika hinzufügen.

4. Schritt

Bringen Sie einen Eintopf zum Blasen, Bedecken und Verringern der Wärme. Etwa 40 Minuten kochen.

5. Schritt

Kartoffeln und Paprika hinzufügen. Weitere 15 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln zart sind.

6. Schritt

Nach Belieben mit zusätzlichem Salz, Pfeffer und scharfer ungarischer Paprika würzen.

7. Schritt

Hinweise: Schneiden Sie Fleisch, Zwiebeln, Paprika und Kartoffeln in grobe 1-Zoll-feste Formen. Das sollte nicht genau sein!

8. Schritt

Die Kartoffeln nach Belieben weglassen und mit Brot oder Brötchen anrichten. Auch dies lässt sich besonders bayerisch servieren, indem man der Suppe kleinere Semmelknödel hinzufügt.

9. Schritt

Fügen Sie gegen Ende ¼ Tasse Schlagsahne hinzu. Das macht diesen ECHTEN Deutschen aus. Versuchen Sie auch, gegen Ende einen Hauch Zucker hinzuzufügen.

10. Schritt

Fügen Sie 1 Dose rote oder weiße Kidneybohnen hinzu, 5 Minuten bevor die Suppe fertig ist.

11. Schritt

Verwenden Sie ausschließlich Fleisch oder eine Kombination aus halb Rindfleisch und halb Schweinefleisch.

12. Schritt

Statt Suppe können Sie auch einfach ein herkömmliches Gulasch zubereiten und über Nudeln oder mit Kartoffelknödel servieren.

Kommentare (2)

Magnilde 15.10.2021

Gibt’s ab sofort jede Woche bei mir

Elyse 13.10.2021

Alle Teller waren leer

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte