WERBUNG

Quelle: Pixabay

Hackbraten Rezept

Das Rezept für den Hackbraten ist gar nicht so kompliziert und zeitaufwendig. Der Hackbraten kann mit Blumenkohl, Nudeln, Brokkoli oder Karotten serviert werden.

WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 450 g Hackfleisch gemischt Hinzugefügt zu
  • 5 Stück Ei Hinzugefügt zu
  • 3 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 5 Tablespoon Semmelbrösel Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Dijon Senf Hinzugefügt zu
  • 1 Tablespoon Tomatenmark Hinzugefügt zu
  • 3 Tablespoon Olivenöl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

70 min.
1. Schritt

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Schüssel Zwiebel, Knoblauch, Semmelbrösel, Ei, Hackfleisch, Tomatenmark, Senf und Salz vermischen. Gut mischen und die Masse zu einem Laib formen.

2. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Laib darin von allen Seiten etwa eine Minute lang anbraten. Den Laib in eine gefettete Auflaufform legen und im Ofen bei 180 °C etwa 50 Minuten backen.

Reels

Neu