Quelle: Pixabay

Kirschkuchen mit Streusel und Pudding

70 min
WERBUNG

Das Rezept für diesen Kirschkuchen mit Vanillepudding und Streuseln hat einen knusprigen und knackigen Teig.

70 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung des Teigs

  • 300 g grobes Mehl Hinzugefügt zu
  • 100 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 180 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Puddingfüllung

  • 200 g Mascarpone Hinzugefügt zu
  • 130 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Puddingpulver Hinzugefügt zu
  • 300 g Kirschen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Puddingpulver mit dem Zucker vermischen, 3 Esslöffel Milch hinzufügen und umrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen und die Puddingmischung hinzufügen. Etwa 1 Minute länger kochen.

2. Schritt

Eine runde Backform einfetten und den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

3. Schritt

Mehl, Zucker und Butter in einer Schüssel mit den Händen zerbröseln. Das Ei hinzufügen. Zwei Drittel der Streuselmischung in die Backform geben und mit den Händen leicht auf den Boden drücken.

4. Schritt

Die Mascarpone unter die lauwarme Creme rühren. Diese Puddingmischung über die Streuselmischung gießen. Die gewaschenen und entkernten Kirschen darüber geben. Das letzte Drittel der Streusel darüber geben.

5. Schritt

Den Kirschstreuselkuchen etwa 50 Minuten lang backen.

Kommentare (1)

Binney 1.8.2022

Wieder mal ein wahnsinnig gutes Rezeot von Tastelist!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte