Pinsa Rezept

40 min
5
WERBUNG

Pinsa ist eine leichter verdauliche Version der Pizza oder der traditionellen italienischen Focaccia. Der Teig für Pinsa muss 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Für den Teig werden verschiedene Mehlsorten verwendet.

40 min
5
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung des Teigs

  • 4 g Trockenhefe Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
  • 420 g glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • 80 g Reismehl Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse kaltes Wasser Hinzugefügt zu
  • 3 EL Olivenöl Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Füllung

  • 2 Stück Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 3 Stück Tomaten Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 1 Stück Salatgurke Hinzugefügt zu
  • 150 g Salami Hinzugefügt zu
  • 200 g Parmesan Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • schwarzer gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 2 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 1 Becher Schlagsahne Hinzugefügt zu
  • 1 Dose Tomatenpüree Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Beide Mehle und die Hefe in einer Schüssel mischen. Kaltes Wasser, Olivenöl und Salz hinzufügen. Mischen und die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig für 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Schritt

Am nächsten Tag stürzen Sie den Teig und teilen ihn in zwei Teile. Pinseln Sie jedes Teil mit etwas Olivenöl ein und beginnen Sie, kleine Stücke zu formen oder herauszuziehen.

3. Schritt

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die fein gehackte Zwiebel dazugeben und kurz andünsten. Dann das gehackte Gemüse, die gehackte Salami und zum Schluss den fein gehackten Knoblauch hinzugeben. Dann die Schlagsahne dazugeben, aufkochen und die Masse weich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Schritt

Den Pizzateig vor dem Backen mit Tomatenpüree bestreichen. Den Pizzateig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 220 °C etwa 10 Minuten backen. Dann die Gemüse-Salami-Mischung auf der Pizza verteilen, mit Käse bestreuen und zum Überbacken in den Ofen schieben. Backen, bis die Ränder der Pinsa golden sind und der Käse geschmolzen ist. Nach Geschmack würzen.

Rezeptfehler melden

Kommentare (1)

Magnilde 21.10.2022

Dieses Rezept ist ein Traum

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte