Quelle: FB: Anke Hent

Schmorkohl ohne Mehl

70 min
WERBUNG

Dank unserer mehlfreien Rezeptur ist der Schmorkohl nun auch für Menschen mit glutenfreier Ernährung genießbar. Das Rezept für Schmorkohl enthält Tomatenpüree, das das ganze Gericht perfekt andickt.

70 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 Kopf Weißkohl Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 450 Hackfleisch (Schweinefleisch) Hinzugefügt zu
  • 2 Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • rote gehackte Paprika Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Tomatenpüree Hinzugefügt zu
  • 4 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • schwarzer gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
  • gemahlener Paprika Hinzugefügt zu
  • l Wasser Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kohl waschen und in einem Mixer fein zerkleinern.

2. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln kurz anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und nochmals kurz anbraten. Zum Schluss den Kohl und den Knoblauch sowie das Tomatenpüree hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wasser bedecken. Die Mischung zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen. .

3. Schritt

Schmorkohl kann mit Crème fraîche serviert und mit Reis oder Kartoffeln gereicht werden.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte