Zwiebelrostbraten

60 min
WERBUNG

Zwiebelrostbraten ist ein gebratener Rostbraten mit gerösteten Zwiebeln . Schwäbischer Zwiebelrostbraten ist ein traditionelles Gericht der schwäbischen und österreichischen Küche und in fast jedem lokalen Restaurant zu finden. Kochen sie es nach !

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 4 Scheiben Roastbeef oder Rinderlende je ca 200 gr Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 112 EL Senf Hinzugefügt zu
  • 112 EL Mehl zum einstäuben Hinzugefügt zu
  • 100 ml Pflanzenöl Hinzugefügt zu
  • 150 ml Rinderbrühe Hinzugefügt zu
  • 30 gr butter Hinzugefügt zu
  • 500 gr Zwiebeln Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für das Zwiebelrostbraten Rezept das Fleisch etwas flach klopfen, mit dem Senf bestreichen und pfeffern und salzen. Mit Mehl bestäuben.

2. Schritt

Die Fleischscheiben in der Hälfte des Öls für ca 5 min von jeder Seite in der Pfanne braten dabei wenden. Herausnehmen und warm stellen. Den Bratenansatz mit der Brühe ablöschen und einkochen lassen.

3. Schritt

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden . In einer Pfanne im restlichen Öl anbraten bis die Zwiebeln schön kross gebraten sind. Auf Papier abtrocknen lassen.

4. Schritt

Zuletzt die Bratensauce mit der Butter binden. Nicht mehr kochen.

5. Schritt

Den Zwiebelrostbraten auf Teller legen und mit den gebratenen Zwiebeln und der Soße servieren. Dazu passen als Beilage gut schwäbische Spätzle.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte