Quelle: Pixabay.com

Bayrische Fleischpflanzerl

30 min
WERBUNG

Als Frikadelle, Bulette, Bratklops, Fleischpflanzerl wird ein gebratener flacher Kloß aus Hackfleisch bezeichnet, der unterschiedlich zubereitet und geformt wird. Wir zeigen ihnen den originalen bayrischen Pflanzerl aus Hackfleisch, Brot und Gewürzen.

30 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 alte Brötchen in Würfeln Hinzugefügt zu
  • 110 ml lauwarme Milch Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 112 EL Butter und etwas Öl Hinzugefügt zu
  • 600 gr gemischtes Hackfleisch Hinzugefügt zu
  • 112 EL Petersilie Hinzugefügt zu
  • 12 TL getrockneter Majoran Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 2 TL Senf Hinzugefügt zu
  • Muskatnuss geriebene Zitronenschale Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Öl zum braten der Fleischpflanzerl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für das Fleischpflanzerl Rezept zuerst das alte Brot in der Milch einweichen. Die Zwiebeln klein schneiden und in Butter/Öl anbraten und glasig dünsten.

2. Schritt

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit allen anderen Zutaten vermischen, gut durchkneten. Aus der Fleischmasse Bällchen kneten und zur Seite stellen.

3. Schritt

Die Fleischpflanzerl in einer Pfanne in Öl anbraten und von beiden Seiten gut ausbraten bis sie braun werden. Mit Salat oder Kartoffelpüree servieren.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte