Biskuitrolle

120 min
WERBUNG
120 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
8
  • 6 Eier Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Kristallzucker Hinzugefügt zu
  • 1 TL Vanilleextrakt Hinzugefügt zu
  • 0.1 TL Weinstein-Creme Hinzugefügt zu
  • 0.7 Tasse gesiebtes Mehl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Heizen Sie den Grill auf 425 Grad Fahrenheit vor (ja 425 ... wir heizen schnell und heiß)

2. Schritt

Eine 11 x 17-Zoll-Heizpfanne mit Materialpapier auslegen

3. Schritt

Ich dusche das Material Papier ab und zu mit einem Antihaft Spritzer zum Schutz.

4. Schritt

Für den Spieler: 3 der 6 Eier teilen... Sie bereiten 3 Eiweiß zu, das Eigelb kurz weglegen.

5. Schritt

In einer äußerst perfekten Rührschüssel die 3 Eiweiße mit der Weinsteincreme mit einem elektrischen Mixer zubereiten, bis sie hart werden. Wenn sie fest werden, fügen Sie nach und nach 4 Teelöffel Kristallzucker hinzu. Das Eiweiß wird etwas glänzend aussehen. Entfernen Sie das geschlagene Eiweiß aus der Rührschüssel und legen Sie es weg.

6. Schritt

Ich mache zuerst das Eiweiß, damit ich die Schüssel zwischen dem

7. Schritt

Schlagen des Eiweißes und des Eigelbs nicht waschen muss ... in den

8. Schritt

meisten Formelbüchern musst du zuerst das Eigelb machen, aber ich bin ein bisschen apathisch)

9. Schritt

Verwenden Sie in der Rührschüssel den Schneebesenanschluss des Standmixers (oder Stabmixers), um den Zucker, 3 ganze Eier und 3 Eigelb 4-5 Minuten lang zu schlagen. Sie müssen blass aussehen und ein wenig dicker werden.

10. Schritt

Jetzt alles zusammenfassen...

11. Schritt

Streuen Sie das Mehl durch ein Sieb in die Eigelbmischung und geben Sie es dann zart in die Eigelbmischung.

12. Schritt

Fold schaufelt sich mit einem Spachtel durch den Player und bringt die Basis lächerlich nach oben. Sie möchten es lieber nicht MIXEN, sondern einfach mitmachen.)

13. Schritt

1/3 des Eiweißes unter die Eigelb-Kombination heben... dann, an dieser Stelle noch 1/3 überlappen... dann, an dieser Stelle das letzte 1/3. Nochmals ... Sie würden es vorziehen, es nicht zu mischen. Sie müssen es zierlich einknicken, um das Volumen des Schlägers zu erhalten, das Sie erwarten können.

14. Schritt

Verteilen Sie den Player in der vorbereiteten Schüssel. Kante an Kante ... verteilen Sie es glatt.

15. Schritt

Stellen Sie den Behälter für 7 Minuten in den Herd. Es sollte oben anfangen, leicht braun zu werden. Fügen Sie bei Bedarf noch einen Moment hinzu.

16. Schritt

Im Behälter auf einem Rost 5 Minuten abkühlen lassen.

17. Schritt

Bereiten Sie einen Kuchenankunftsort vor..... Sie können ein Stück Pergamentpapier auf die Theke legen und mit Zucker bestreuen, oder wie bei meiner Oma ein perfektes mit Zucker bestreutes Geschirrtuch verwenden.

18. Schritt

Schneiden Sie nach 5 Minuten Abkühlen an den Rändern der Pfanne entlang, um den Kuchen zu lösen (und entsorgen Sie vielleicht härtere Ränder). das vorbereitete Material oder Handtuch.

19. Schritt

Ziehen Sie das Heizpapier von der Oberseite (bereits dem unteren Teil) des Kuchens ab. Dann rollen Sie den Kuchen an diesem Punkt mit Hilfe des Handtuchs oder Materials auf (die Rolle muss 11 Zoll lang sein, nicht 17 ... also rollen Sie den langen Teil auf). Lassen Sie den Kuchen vollständig nach oben auskühlen.

20. Schritt

Nutzen Sie die Gelegenheit, um beliebige Füllungen zuzubereiten... Schlagen Sie etwas Sahne, schneiden Sie Beeren, machen Sie Pudding oder Lemon Curd.

21. Schritt

Den Kuchen vorsichtig ausrollen.

22. Schritt

Verteilen Sie die Füllung auf dem Kuchen ... versuchen Sie, nicht über den Rand zu gehen ... die Rundung knirscht, um sie zu bedecken. • Rollen Sie den Kuchen wieder auf. (Versuchen Sie, Ihr Handtuch nicht in den Kuchen zu falten!) Das Zeug wird herauslaufen. Verwenden Sie einen Löffel, um das verschüttete Zeug zu sammeln und zu essen.

23. Schritt

Vor dem Servieren die Enden so zuschneiden, dass sie makellos und sauber sind (verfüttern Sie die Stücke an einen vorbeigehenden Jungen ... sie werden Sie dafür schätzen).

24. Schritt

Auf einen Servierteller übertragen

25. Schritt

Den höchsten Punkt des Kuchens mit Puderzucker bestäuben (durch ein Sieb schütteln) oder mit Schlagsahne „glasieren“.

Kommentare (2)

Evonna 17.10.2021

Easy peasy nachzukochen

Jessika 13.10.2021

Also das werde ich gleich ausprobieren

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte