VIDEOEMPFANG Caesars Salad Dressing

10 min
WERBUNG

Hausgemachtes Caesar-Dressing ist einfach zuzubereiten und kann auf verschiedene Arten hergestellt werden: von Hand, in einem Mixer, in einer Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer. Alle Methoden sind schnell und einfach.

10 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 5 Öl eingelegte Sardellen Hinzugefügt zu
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 1 großes Eigelb Hinzugefügt zu
  • 2 EL frischer Zitronensaft Hinzugefügt zu
  • 1 TL Dijon-Senf Hinzugefügt zu
  • 4 EL geriebener Parmesankäse Hinzugefügt zu
  • 13 Tasse neutrales Öl Hinzugefügt zu
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Hacken Sie die Sardellen und den Knoblauch mit einem Kochmesser in kleine Stücke. Zerdrücke sie mit der Seite des Messers zu einer sehr feinen Paste, indem du den Haufen Sardellen und Knoblauch über das Schneidebrett drückst und ziehst. Beiseite legen.

2. Schritt

In einer mittelgroßen Schüssel Eigelb, Zitronensaft und Senf schaumig schlagen. Ein Geschirrtuch unter die Schüssel zu legen hilft, sie beim Rühren zu stabilisieren.

3. Schritt

Nehmen Sie eine bequeme Schlagposition ein und während Sie mit einer Hand schlagen, strömen Sie langsam das Öl mit der anderen Hand hinein. Sie möchten das Öl in winzigen Tropfen hinzufügen und werden feststellen, dass die Mischung in der Schüssel beim Einrühren des Öls heller wird und dicker wird.

4. Schritt

Wenn das gesamte Öl hinzugefügt wurde, prüfen Sie die Konsistenz. Wenn es zu dick ist, rühren Sie einen Teelöffel oder so Wasser ein. Wenn es zu dünn ist, schlagen Sie weiter und gießen Sie etwas mehr Öl ein.

5. Schritt

Zum Schluss die pürierten Sardellen, den Knoblauch und den Parmesankäse unterrühren. Abschmecken und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare (1)

Alexis 30.5.2022

Meinem Mann hat’s geschmeckt!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte