VIDEOEMPFANG Die Methode Granola selber zu machen

35 min
WERBUNG

Dieses hausgemachte Granola-Rezept ist so einfach und schnell zuzubereiten! Es ist vollgepackt mit gesunden Zutaten und natürlich mit Ahornsirup gesüßt. Das hausgemachte Müsli ist knusprig, würzig, köstlich und das Rezept ist ein absoluter Wächter!

35 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
8
  • 3 Tassen große Haferflocken Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse gehobelte Mandeln Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse grob gehackte Pekannüsse Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Kürbiskerne Hinzugefügt zu
  • 14 Tasse Chiasamen Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse geschmolzenes Kokosöl Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Ahornsirup Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse getrocknete Preiselbeeren Hinzugefügt zu
  • 12 Tasse Meersalz (optional) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Ofen auf 350° F vorheizen. Legen Sie ein großes und umrandetes Backblech oder Backblech mit Pergamentpapier aus.

2. Schritt

In einer großen Rührschüssel Haferflocken, Mandeln, Pekannüsse, Kürbiskerne, Chiasamen und Meersalz mischen. Mit Kokosöl und Ahornsirup aufgießen. Gut mischen, bis alles gut vermischt ist.

3. Schritt

Die Mischung auf das vorbereitete Backblech geben und gleichmäßig in einer Schicht verteilen. 25-35 Minuten backen oder bis das Müsli knusprig und schön goldbraun ist, dabei halb umrühren. Müsli wird beim Abkühlen noch knuspriger. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Wenn es größere Stücke gibt, brechen Sie sie in kleinere Stücke. Dann die getrockneten Cranberries hinzugeben und gut vermischen.

Kommentare (2)

Lilli 8.11.2022

Besser geht nicht

Emmy 3.5.2022

Preiswertes und leckeres Rezept

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte