Quelle: Canva

Engelsaugen ohne Zucker Rezept

45 min
WERBUNG

Zuckerfreie Engelsaugen sind auch für Diabetiker ein idealer Genuss. In einem luftdicht verschließbaren Behälter sind sie mehrere Wochen haltbar.

45 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 250 g halbgares Mehl Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Bananen Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 150 g kalte Butter Hinzugefügt zu
  • 2 Eigelb Hinzugefügt zu
  • 100 g Fruchtkonfitüre ohne Zucker Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Die zerdrückten Bananen in einer Schüssel mit der Butter, dem Mehl, dem Backpulver, den Eigelben und dem Salz vermischen. Einen glatten Teig herstellen, mit Frischhaltefolie abdecken und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

2. Schritt

Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und formen Sie ihn zu einem langen Zylinder, indem Sie ihn in etwa 56 gleiche Teile teilen. Formen Sie jedes Teil zu einem kleinen

3. Schritt

und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Holzlöffel eine Vertiefung in die Kugeln drücken. In jede Vertiefung einen Teelöffel zuckerfreie Konfitüre drücken.

4. Schritt

Die Engelsaugen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 12 Minuten backen und dann vollständig abkühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte