Gyosa - japanische Teigtaschen

VIDEOEMPFANG Gyosa - japanische Teigtaschen

60 min
WERBUNG

Gyosa sind japanische Teigtaschen und werden in der Pfanne gebraten und gedämpft . Die Füllung ist aus Kohl, Frühlingszwiebeln , Hackfleisch und Gewürzen . Gyosa können als Hauptgericht oder Beilage zu anderen asiatischen Köstlichkeiten serviert werden.

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 200 gr Kohl kleingeschnitten Hinzugefügt zu
  • Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 50 gr Frühlingszwiebeln Hinzugefügt zu
  • 50 gr frischer Knoblauch ( das Grüne ) Hinzugefügt zu
  • 1 TL Ingwer und Knoblauch gerieben Hinzugefügt zu
  • 250 gr Schweinehackfleisch Hinzugefügt zu
  • 12 TL Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 1 TL Sake Hinzugefügt zu
  • 1 TL Soja Sauce, Austernster Sauce und Sesamöl Hinzugefügt zu
  • 1 TL Mirin (oder Sake und Ahornsirup gemischt 1:3) Hinzugefügt zu
  • Gyose Wraps Hinzugefügt zu
  • Wasser zum Kochen Hinzugefügt zu
  • 1 EL Öl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Weißkohl säubern und sehr fein schneiden , leicht salzen und mit den Fingern kneten. Stehen lassen..

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 1

Quelle: Youtube

2. Schritt

Die Frühlingszwiebeln und das Knoblauchgrün ebenfalls klein schneiden dann mit dem Kohl vermischen.

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 2

Quelle: Youtube

3. Schritt

Den Knoblauch und Ingwer fein reiben . Das Schweinehack in eine Schüssel geben und auflockern Salz und Pfeffer zufügen.Den Ingwer und Knoblauch zufügen , dann Sake, Soja Sauce, Sesamöl und Austernsauce hinzufügen.Zuletzt das Mirin dazu geben und die Masse gut kneten .

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 3

Quelle: Youtube

4. Schritt

Die Fleisch und Kohlmasse vermischen und gut kneten. In der Schüssel mit Klarsichtfolie abgedeckt ca 40 min im Kühlschrank ruhen lassen.

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 4

Quelle: Youtube

5. Schritt

Sie füllen jedes Gyosa Wrap mit 1 TL Füllung die sie vorbereitet haben . Den Rand des Wraps mit Wasser befeuchten und das Gyosa halb überklappen und zudrücken wie eine Teigtasche. Den äußeren Rand in die klassischen Falten legen und so alle Wraps füllen.

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 5

Quelle: Youtube

6. Schritt

Eine Pfanne bei hoher Temperatur mit 1 EL Öl erhitzen. Für dieses Gyosa Rezept alle Teigtaschen in die Pfanne legen und anbraten bis sie braune Farbe bekommen.

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 6

Quelle: Youtube

7. Schritt

Dann eine halbe Tasse Wasser in die Pfanne geben und die Gyosa mit Deckel abgedeckt bei mittlerer Hitze 5 min dämpfen . Den Deckel abnehmen und weiter kochen bis das Wasser ganz verdunstet ist. Die Gyosa Knusprig braten.

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 7

Quelle: Youtube

8. Schritt

Nochmal einen halben EL Öl über die Teigtschen gießen und das ganze Gericht mit einem Teller bedecken und diesen stürzen. Nun sollten die braune Seite der Gyosa sichtbar sein .

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 8

Quelle: Youtube

9. Schritt

So könne sie einfach Gyosa selber machen es wird mit einer Sauce serviert die zu gleichen Teilen aus Sojasauce und Essig besteht . Es werden Stäbchen benutzt mit denen jeder Gyosa in die Sauce getunkt wird und gegessen werden kann.

Gyosa - japanische Teigtaschen - Zubereitungsschritt 9

Quelle: Youtube

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte