Quelle: Pixabay

Holunderbeeren Saft mit roter Bete

30 min
WERBUNG

Ende August bis Anfang September färben sich die Holunderbeeren schwarz und können geerntet und in der Küche zu verschiedenen Köstlichkeiten verarbeitet werden. Das Rezept für diesen Holundersaft ist einzigartig, da er auch Rote Bete enthält.

30 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 450 g schwarze Holunderbeeren Hinzugefügt zu
  • 1 PK Rote Bete Hinzugefügt zu
  • 5 EL Zucker Hinzugefügt zu
  • 200 ml Wasser Hinzugefügt zu
  • Saft einer halben Zitrone Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Holunderbeeren von den Knospen befreien und waschen. Die Rote Bete waschen und grob würfeln. Die Beeren und die Rote Bete in einen Topf geben, das Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Anschließend die Mischung durch ein Sieb streichen.

2. Schritt

Die Reste der Beeren und der Roten Bete mit einem Löffel in einem Sieb auspressen.

3. Schritt

Zitronensaft und Zucker zum Holunder- und Rote-Bete-Saft geben und alles noch einmal aufkochen lassen. Die noch fertige Mischung in die vorbereiteten Flaschen füllen und die Flaschen verschließen. Der Holundersaft ist in den Flaschen mehrere Monate haltbar.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte