Kartoffelpuffer

30 min
WERBUNG

Wie macht man Kartoffelpuffer selbst? Dieses schnelle Rezept für Kartoffelpfannkuchen wird Ihre ganze Familie begeistern.

30 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 kg Kartoffeln Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 2 Eier Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse halbgares Mehl Hinzugefügt zu
  • 2 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 2 Tassen Öl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Kartoffeln putzen und die Zwiebel schälen. Die Zwiebeln und Kartoffeln auf einer Reibe reiben.

2. Schritt

Zwiebeln und Kartoffeln in eine große Schüssel geben und die Eier, das Mehl, das Salz und den zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Alles gut vermischen.

3. Schritt

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Schöpfkelle etwa eineinhalb Schöpfkellen Teig in die Pfanne geben, den Teig in die Pfanne schütten und die Kartoffelpuffer 6-8 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten.

Kommentare (1)

Farica 13.3.2022

Außergewöhnlich lecker

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte