Quelle: Pixabay.com

Pornokuchen

60 min
WERBUNG

Was ist ein Pornokuchen? Das ist ein saftiger Schokokuchen mit geschmolzener Schokolade übergossen . Wie er zu diesem Namen kam ist unbekannt , vielleicht weil er so üppig und schmackhaft ist .

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
12

Kuchenteig

  • 260 gr butter Hinzugefügt zu
  • 110 gr Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 TL Vanilleextrakt Hinzugefügt zu
  • 5 Eier Hinzugefügt zu
  • 3 EL kakao Hinzugefügt zu
  • 3 EL Mehl Hinzugefügt zu
  • 112 TL Backpulver Hinzugefügt zu

Guss

  • 150 gr Zartbitterschokolade Hinzugefügt zu
  • 150 gr Sahne Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für den Porno Kuchen den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

2. Schritt

In einem Kochtopf die Butter und Schokolade zusammen erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist.

3. Schritt

Eier , Zucker und Vanille mit dem Mixer in einer Schüssel aufschlagen. Mehl , Backpulver und Kakao in die Eiermasse sieben.

4. Schritt

Zuletzt die flüssige Eier Schokomasse unteheben. Den Pornokuchen im Backofen in einer Springform 30 min lang backen.

5. Schritt

Nun wird der Guss für das Pornokuchen Rezept hergestellt. Dazu die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit der Sahne mischen. Noch warm über den Kuchen gießen und warm oder ausgekühlt genießen.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte