Reibekuchen

VIDEOEMPFANG Reibekuchen

40 min
74
WERBUNG

Wie zeigen ihnen ein Reibekuchen Rezept ,im Grunde werden Kartoffeln gerieben und ausgebraten. Dazu serviert man meist Apfelmus oder auch salzigen Quark. Kartoffelpuffer selber machen ist sehr einfach !

40 min
74
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 große Kartoffeln fein gerieben Hinzugefügt zu
  • 2 große Kartoffeln grob gerieben Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel grob gerieben Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack Hinzugefügt zu
  • 2 EL Weizenmehl Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • Öl zum Braten Hinzugefügt zu
  • Apfelmus oder Quark zum servieren Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Zuerst zwei Kartoffeln reiben auf der feinen Seite des Hoblers.

Reibekuchen - Zubereitungsschritt 1

Quelle: Youtube

2. Schritt

Durch ein Sieb schütten und den Saft auffangen.

Reibekuchen - Zubereitungsschritt 2

Quelle: Youtube

3. Schritt

Dann noch zwei Kartoffeln und die Zwiebel grob raspeln .

Reibekuchen - Zubereitungsschritt 3

Quelle: Youtube

4. Schritt

Alles zusammen in einer Schüssel vermischen und salzen, pfeffern.

Reibekuchen - Zubereitungsschritt 4

Quelle: Youtube

5. Schritt

Das Ei und Mehl zur Kartoffelmasse geben und gut verkneten. Die schaumige Stärkeflüssigkeit von den Kartoffeln zugeben.

Reibekuchen - Zubereitungsschritt 5

Quelle: Youtube

6. Schritt

In einer Pfanne Öl erhitzen und für das Rezept Reibekuchen ca 2 EL zu einem Puffer in die Pfanne geben und braten. Zwischendurch wenden bis sie gar sind.

Reibekuchen - Zubereitungsschritt 6

Quelle: Youtube

7. Schritt

Zum Abkühlen die Reibekuchen auf ein Gitterrost geben und Papier unterlegen. Mit Apfelmus oder salzigem Quark servieren.

Reibekuchen - Zubereitungsschritt 7

Quelle: Youtube

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte