Schweinefilet mit Pflaumen und Aprikosen

50 min
WERBUNG
50 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 300 g Schweinefilet Hinzugefügt zu
  • 2 Rosmarin Hinzugefügt zu
  • 100 g Speck Hinzugefügt zu
  • 50 g Softpflaumen Hinzugefügt zu
  • 50 g Softaprikosen Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 200 ml white wine v3 Hinzugefügt zu
  • 200 ml Schlagsahne Hinzugefügt zu
  • 3 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebel, die Pflaumen und die Aprikosen fein hacken. Das Schweinefilet mit Pfeffer, Salz, Paprika und zerdrücktem Knoblauch würzen. Dann das Fleisch auf beiden Seiten in geschmolzener Butter anbraten und herausnehmen. Etwas mehr Butter in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin anbraten. Die gehackten Pflaumen und Aprikosen hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten. Abkühlen lassen.

2. Schritt

Die Schweinefilets rundherum mit der Zwiebel-Aprikosen-Pflaumen-Mischung bestreichen (einen Teil der Mischung für die Sauce aufheben). Den Speck auf ein Backblech legen, in den Ofen schieben und bei 150 °C etwa 20 Minuten backen. Dann 5 Minuten ruhen lassen.

3. Schritt

Soße. Den Weißwein und die Sahne in die Pfanne geben und die Mischung zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schweinelendchen, Speck, Kroketten oder Kartoffelpüree servieren.

Kommentare (4)

Aldona 17.1.2022

Extrem gut

Sabrina 28.12.2021

Ich wusste nicht, dass etwas so Leckeres so einfach zuzubereiten ist…

Elyse 10.12.2021

Außergewöhnlich lecker

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte