Spritzgebäck - Grundrezept

15 min
WERBUNG

Dieses Rezept für Butter Spritzgebäck ist ganz einfach. Die Kekse schmecken wie bei Oma.

15 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 400 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 250 g butter Hinzugefügt zu
  • 250 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 4 Eier Hinzugefügt zu
  • 100 g gemahlene Mandeln Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Anschließend nach und nach die Eier zugeben.

2. Schritt

Als letztes Mehl und gemahlene Mandeln einarbeiten.

3. Schritt

Entweder Sie verwenden eine Spritztülle oder eine Kekspresse um das Spritzbebäck in der gewünschten Form auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech zu formen.

4. Schritt

Im vorgeheitzten Backofen bei Umluft und 180°C ca. 12 Minuten backen, bis das Spritzgebäck eine schöne Farbe angenommen hat. Auf einem Grillrost auskühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

5. Schritt

Spritzgebäck ist extrem vielseitig. Sie können anstatt Mandeln auch Haselnüsse oder sogar Erdnüsse nehmen. Sie können dem Teig Zitronenabrieb oder Orangenabrieb zugeben. Auch Kakaopulver oder gemahlener Kaffee sind tolle Alternativen für dieses einfache Spritzgebäck Rezept.

Kommentare (1)

Karla 1.2.2022

Raffiniertes Rezept ;-)

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte