Quelle: Pixabay

Supersaftiger Apfelkuchen von Agata

60 min
WERBUNG

Dieser super-saftige Apfelkuchen ist saftig dank der sauren Sahne und der Äpfel, deren Saft in die Oberseite des Apfelkuchens eindringt.

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung von saftigem Teig

  • 1 Tasse Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Becher saure Sahne Hinzugefügt zu
  • 3 Stück Eier Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 4 EL Zucker Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
  • Butter zum einfetten der Form Hinzugefügt zu

Die Apfelfüllung vorbereiten

  • 4 Stück Äpfel Hinzugefügt zu
  • 2 EL Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 4 EL butter Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Waschen Sie die Äpfel, entfernen Sie das Kerngehäuse und schneiden Sie sie in Ringelblumen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Äpfel darin leicht anbraten. Nach etwa 3 Minuten den Zucker hinzufügen. Dann abkühlen lassen.

2. Schritt

Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermischen und einen saftigen Apfelkuchenteig herstellen. Den Teig in eine vorgefettete runde Form gießen. Die Apfelfüllung auf den Teig schichten. Den super-saftigen Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- und Unterhitze) etwa 40 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte