Quelle: Pixabay

Tiramisu ohne Ei

15 min
WERBUNG

Tiramisu ist eine schnelle und einfache italienische Nachspeise. In unserem Rezept für Tiramisu ohne Ei wird kein Ei verwendet. Wenn Sie es nicht schaffen, eifreie Kekse oder Kekse zu kaufen, können Sie zu Hause selbst eifreie Kekse herstellen.

15 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 EL Instantkaffee Hinzugefügt zu
  • 4 EL Mandellikör Hinzugefügt zu
  • 6 EL Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 250 g eifreie Kekse oder Biskuits Hinzugefügt zu
  • 300 g Mascarpone Hinzugefügt zu
  • 300 ml saure Sahne Hinzugefügt zu
  • Kakao zum Bestreuen Hinzugefügt zu
  • Minzblätter zur Dekoration Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Etwa 250 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und 2 EL Kaffee und 2 EL Mandellikör hinzufügen. In einer Schüssel Mascarpone, saure Sahne und Puderzucker vermischen.

2. Schritt

Bereiten Sie eine runde Backform oder eine große runde Platte vor. Die Kekse auf beiden Seiten in die Kaffee-Likör-Mischung tauchen und auf den Boden des Backblechs legen. Dann die Sahnecreme darauf schichten. Mit einer weiteren Schicht eingeweichter Kekse und dann mit der Sahnemischung fortfahren. Das Tiramisu mit einer Schicht Sahnecreme abschließen, die vorsichtig darüber gestrichen und mit Kakao bestreut wird. Das Tiramisu etwa 3 Stunden lang im Kühlschrank kalt stellen. Das Tiramisu mit Minze garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte