Walnussstrudel von hefeteig süß

120 min
WERBUNG

Das Grundrezept für süßen Sauerteig besteht immer aus Mehl, Milch und Hefe. Dieses Rezept für Nussstrudel aus süßem Sauerteig ist dank der Butter viel schmackhafter.

120 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 500 g feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 70 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 PK Hefe Hinzugefügt zu
  • 100 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 PK Ei Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 150 g gemahlene Nüsse Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Hefe in das Mehl bröckeln. Die Milch und die Butter leicht erwärmen, so dass die Milch lauwarm ist. Die Milch und die Butter zum Mehl und zur Hefe geben. Mit Salz würzen und 2 Esslöffel Zucker und das Ei hinzufügen. Einen glatten Teig herstellen.

2. Schritt

Den Teig an einem warmen Ort etwa 1,5 Stunden gehen lassen. Dann den Teig auf einem bemehlten Brett etwa 1 cm dick ausrollen. Das Öl, den restlichen Zucker und die gemahlenen Nüsse darauf verteilen. Den Teig einwickeln und auf ein geöltes Backblech legen. Bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) ca. 30-50 Minuten backen.

Kommentare (1)

Jessika 19.8.2022

Super Rezept, wenn’s schnell gehen soll

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte