Quelle: Pixabay

Apfel Chutney mit Zwiebeln

60 min
WERBUNG

Das Apfelchutney mit Zwiebeln passt hervorragend zu Fleisch, Käse und frischem Brot. Er ist auch eine ideale Beilage zu Spießen oder Burgern.

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
5
  • 1 kg Apfel Hinzugefügt zu
  • 6 Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Zimt Hinzugefügt zu
  • frischer Ingwer Hinzugefügt zu
  • 2 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 250 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 280 ml Weißweinessig Hinzugefügt zu
  • 1 Saft von Zitrone Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel weißer gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Äpfel schälen und entkernen. Dann schneiden Sie sie in kleinere Würfel. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und ebenfalls würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Äpfel und den Ingwer darin anbraten.

2. Schritt

Dann den Zucker und den Zimt hinzufügen und gut vermischen. Langsam den Weißweinessig, den Zitronensaft und den weißen gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Wenn die Zutaten weich gekocht sind, das Apfel-Chutney und die Zwiebeln in einen luftdichten Behälter geben.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte