Bärlauchsuppe: das Rezept.

VIDEOEMPFANG Bärlauchsuppe: das Rezept.

40 min
WERBUNG

Dies ist eine Suppe, die im Frühling zubereitet wird, wenn wilder Knoblauch auf Lichtungen in den Wäldern im Überfluss wächst, und es ist eine köstliche kostenlose Zutat, die uns die Natur so großzügig anbietet.

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 300 gr Kartoffeln Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 2 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 200 gr Bärlauchblätter Hinzugefügt zu
  • 650 ml Wasser Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Öl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

In einem Topf die gehackte Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, den gehackten Knoblauch dazugeben und umrühren, bis er duftet.

Bärlauchsuppe: das Rezept. - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Kartoffeln, Wasser (Brühe), Salz und Pfeffer zugeben. Zugedeckt kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Den Bärlauch gründlich waschen und in die Suppe geben. 10 Minuten weiter kochen.

Bärlauchsuppe: das Rezept. - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab zu einer glatten Creme verarbeiten. Mit einem Klecks griechischem Joghurt oder saurer Sahne servieren und ein paar Croutons darüber streuen.

Bärlauchsuppe: das Rezept. - Zubereitungsschritt 3

Kommentare (1)

Jessika 23.4.2022

Hmmmm… einfach traumhaft gut!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte