Brot rezept

240 min
1
WERBUNG

Dieses Brotrezept können Sie selbst backen. Sie können Weizenmehl Typ 550 verwenden, aber auch Vollkorn-, Roggen- oder Dinkelmehl ganz oder teilweise ersetzen.

240 min
1
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 1 kg glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • 650 ml ca. Wasser Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7 g) Hinzugefügt zu
  • 12 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Gießen Sie das Wasser in eine große Schüssel und lösen Sie die Hefe darin auf. Das Mehl und das Salz hinzufügen. Kneten Sie den Teig mit den Händen, bis er nicht mehr klebt.

2. Schritt

Den Teig zu einer Kugel formen, in eine große Schüssel geben und mit etwas Mehl bestreuen. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen, feuchten Geschirrtuch ab. Lassen Sie den Teig etwa 1½ Stunden an einem warmen Ort gehen. Der Teig sollte sein Volumen verdoppeln.

3. Schritt

Den Teig in zwei Laibe teilen und diese in eine Backform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Lassen Sie die Brote noch einmal 30 bis 60 Minuten gehen.

4. Schritt

Die Brote in den Ofen schieben und bei 180 Grad Celsius etwa 40 Minuten lang backen. Das Brot ist fertig, wenn es eine goldbraune Kruste hat. Das Brot nach dem Herausnehmen aus dem Ofen auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Rezeptfehler melden

Kommentare (1)

Evony 13.2.2022

Raffiniertes Rezept ;-)

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte