Gefüllt Paprika mit Hackfleisch

50 min
2
WERBUNG

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch kann auf verschiedene Arten zubereitet werden - entweder direkt in der Sauce oder im Ofen. In unserem Rezept wird die gefüllte Paprika mit Hackfleisch in der Pfanne gebraten und mit Tomatensauce serviert.

50 min
2
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 4 Stück rote Paprikaschoten Hinzugefügt zu
  • 600 g Hackfleisch Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 4 Stück Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 4 Tassen Tomatenpüree Hinzugefügt zu
  • 15 g Majoran Hinzugefügt zu
  • 2 EL Senf Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Ei Hinzugefügt zu
  • 80 g Semmelbrösel Hinzugefügt zu
  • 150 ml Rotwein Hinzugefügt zu
  • 250 ml Wasser Hinzugefügt zu
  • roter gemahlener Paprika Hinzugefügt zu
  • schwarzer gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • 4 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 200 g Reis Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten waschen und die Kerne mit einem Löffel entfernen.

2. Schritt

In einer großen Schüssel das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Senf, dem Ei, dem Majoran, dem gekochten Reis und den Semmelbröseln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Schritt

Die Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung füllen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikaschoten von allen Seiten anbraten (ca. 3 Minuten).

4. Schritt

Die Paprikaschoten aus der Pfanne nehmen. Das Tomatenpüree in die Pfanne geben, mit Rotwein und Wasser bedecken und aufkochen lassen.

5. Schritt

Die Paprikaschoten mit Tomatensauce und mit Kartoffeln servieren.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte