Quelle: Youtube

VIDEOEMPFANG Granatsplitter aus Keksen á la Agata Rezept

50 min
WERBUNG

Das Rezept Granatsplitter aus Keksen ist ein sehr schnell zubereitetes Rezept mit Keksen und der Teig bildet auch einen Keksboden. Dieses Weihnachtsrezept von Agata ist sehr schnell zubereitet.

50 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 500 g Kekse Hinzugefügt zu
  • 500 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 80 g gehackte Mandeln oder andere Nüsse Hinzugefügt zu
  • 1 EL Rum Hinzugefügt zu
  • 100 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 500 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver Hinzugefügt zu
  • 150 g dunkle Schokolade Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

In einer Schüssel die Hälfte der Kekse zerkleinern und 150 g geschmolzene Butter, 1 Tasse Milch und das Ei hinzufügen. Mit einem Stabmixer den Teig für den Biskuitboden zubereiten. Den Biskuitteig zu runden Küchlein (4 cm Durchmesser) formen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 7 Minuten backen.

2. Schritt

Für die Buttercreme die Milch in einem Topf erhitzen, das Vanillepuddingpulver und den Zucker hinzufügen. Den Pudding unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Dann 200 g Butter hinzugeben und eine Weile rühren. Dann die andere Hälfte der zerkleinerten Kekse, die gehackten Mandeln und den Rum hinzufügen. Gut umrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Die Mischung für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3. Schritt

Nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank die Mandel-Rum-Mischung auf den abgekühlten Keksen verteilen. Die Scones 1 Stunde lang in den Kühlschrank stellen.

4. Schritt

Dann die restliche Butter und die Zartbitterschokolade in einem Topf schmelzen. Gießen Sie die geschmolzene Schokolade über die Oberseite und die Seiten der Kekse und lassen Sie die Kekse trocknen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte