WERBUNG

Hefezopf

Dieses einfache Rezept für einen buttrigen Sauerteigzopf wird Sie mit seiner Fluffigkeit überzeugen. Es schmeckt wie bei Oma.

WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2
  • 400 g glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Becher lauwarme Milch Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Trockenhefe Hinzugefügt zu
  • 1 Tablespoon Zucker Hinzugefügt zu
  • 2 Ei Hinzugefügt zu
  • 80 Gramm butter Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

90 min.
1. Schritt

In einer großen Schüssel das Mehl mit der Trockenhefe und dem Salz vermischen und die lauwarme Milch, das Ei und die weiche Butter hinzufügen. Die Mischung zu einem Teig verarbeiten und kneten, bis der Teig glatt ist und sich von den Schüsselrändern löst. Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 1-2 Stunden gehen lassen.

2. Schritt

Nach dem Aufgehen den Teig auf einem bemehlten Brett in drei gleiche Teile teilen und zu Strängen formen. Drehen Sie die Strähnen zu einem Zopf.

3. Schritt

Die Zöpfe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober- und Unterhitze backen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Zöpfe damit bestreichen.

4. Schritt

Falls gewünscht, die Zöpfe mit Rosinen oder Sesam bestreuen. Etwa 35 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Kommentare (1)

Evonne 21.3.2022

Ich liebe diese Seite, man findet einfach immer tolle Rezepte

Reels

Neu