Quelle: Youtube

VIDEOEMPFANG Hexenfinger Rezept

55 min
WERBUNG

Die gruseligen Hexenfinger-Hexenplätzchen werden aus einem krümeligen Teig hergestellt. Die Herstellung des Hexenfingers ist ein idealer Kreativ-Workshop für kleine Kinder.

55 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 180 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 80 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 340 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • Fruchtmarmelade zum Verzieren der Nägel Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Dann Ei, Mehl und Salz hinzufügen. Einen Teig herstellen, in Frischhaltefolie wickeln und etwa 20 Minuten im Kühlschrank kühlen.

2. Schritt

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 8 cm langen Rollen formen.

3. Schritt

Stelle die Gelenke der Hexenfinger her.

4. Schritt

Die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Drücken Sie mit einem Messer 3 Rillen in die breiteren Teile. Die Hexenfinger im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Dann abkühlen lassen und die Nägel mit der Fruchtkonfitüre bestreichen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte