Quelle: Pixabay

Holundersirup

50 min
WERBUNG

Sammeln Sie gerne Holunderblüten? Mit diesem Rezept können Sie Ihren eigenen süßen Holunderblütensirup herstellen.

50 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 50 Blüten des Schwarzen Holunders Hinzugefügt zu
  • 3 kg Zucker Hinzugefügt zu
  • 2 l Wasser Hinzugefügt zu
  • 5 Zitronen Hinzugefügt zu
  • 50 g Zitronensäure Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Waschen Sie die Holunderblüten nicht, sondern schneiden Sie nur die längeren Stiele ab.

2. Schritt

Die Zitronen waschen und in Scheiben schneiden. Schwarze Holunderbeeren, Zitronen, Wasser, Zucker und Zitronensäure in einen großen Topf geben und mit einem Tuch oder Deckel abgedeckt an einem dunklen, kühlen Ort etwa 4-5 Tage stehen lassen. Der Zucker muss sich in der Mischung auflösen. Auf diese Weise sieht man keinen Zucker mehr am Boden des Topfes. Rühren Sie die Mischung jeden Tag um.

3. Schritt

Nach etwa 5 Tagen seiht man die Mischung durch ein feines Tuch in den Topf. Die Mischung zum Kochen bringen und in sterilisierte Flaschen füllen. Holundersirup hält sich in der Speisekammer bis zu einem halben Jahr.

Kommentare (1)

Tatjana 7.5.2022

Himmlisch

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte