Quelle: Pixabay

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Brokkoli Rezept

120 min
WERBUNG

Dieser Kartoffelauflauf mit Hackfleisch ist dank des Brokkoli-Sahne-Geschmacks köstlich. Muskatnuss verleiht ihm einen besonders delikaten Geschmack.

120 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 Stück Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 3 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 6 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 100 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 350 ml Schlagsahne Fett Hinzugefügt zu
  • 4 Stück Kartoffeln Hinzugefügt zu
  • 400 g Rinderhackfleisch Hinzugefügt zu
  • 80 g geriebener Hartkäse Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Muskatnuss Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln fein hacken. Den Brokkoli waschen und die Röschen teilen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln kurz anbraten. Dann das Hackfleisch hinzugeben und erneut kurz anbraten. Die Milch und die Schlagsahne über das Fleisch gießen. Den Brokkoli und den zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Etwa 15 Minuten köcheln lassen.

2. Schritt

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben (ca. 0,5 cm) schneiden. Die Kartoffelscheiben zum Brokkoli geben, umrühren, zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren etwa eine Minute lang köcheln lassen. Muskatnuss und Salz hinzufügen.

3. Schritt

Die gesamte Mischung in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform schichten. Den geriebenen Käse darüber streuen. Die Kartoffel-Brokkoli-Füllung bei 180°C (Ober- und Unterhitze) etwa 20 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte