Kirschkuche

70 min
WERBUNG

Einfache deutsche Streuselkuchen mit Bio-Produkte Füllung.

70 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
8
  • 112 Tassen gewaschene und entkernte süße oder säuerliche Kirschen Hinzugefügt zu
  • 112 Tassen Kirschsaft vermischt mit Wasser aus neuen Kirschen oder Gläsern Hinzugefügt zu
  • 1 Vanillepudding Hinzugefügt zu
  • 400 g universell einsetzbares Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 EL Vanillezucker (oder 1 Teelöffel Vanillekonzentrat) Hinzugefügt zu
  • 0.3 Teelöffel zweifach wirkendes Heizpulver Hinzugefügt zu
  • 0.3 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 250 Gramm kalte Margarine Hinzugefügt zu
  • 2 egg v6 Hinzugefügt zu
  • Puderzucker Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Sammeln Sie die Befestigungen. Waschen und entkernen Sie neue Kirschen, um etwa 1/2 Tassen herzustellen, und bewahren Sie jeglichen Saft auf, der vom Naturprodukt abfällt. Falls Sie Dosenkirschen verwenden, kanalisieren, Saft halten und wegräumen. Sie können süße oder herbe Kirschen verwenden (oder sie konsolidieren).

2. Schritt

Saft von Kirschen abmessen und Wasser hinzufügen oder auspressen, um 1/2 Tasse zu machen. Bereiten Sie den Pudding wie auf den Lagern angegeben zu, jedoch mit Saft, NICHT mit Milch. Für den Fall, dass Sie keine Puddingmischung haben, konsolidieren Sie 3 Esslöffel Maisstärke, 4 Esslöffel Zucker und etwas Vanillekonzentrat und kochen Sie es zu einem Pudding.

3. Schritt

Nachdem der Pudding eingedickt ist, Kirschen untermischen und kurz kochen. Beseitigen Sie die Wärme und legen Sie sie weg, während Sie die Streusel aufstellen. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Heizpulver zu einer Einheit vermischen. Kalte Brotaufstriche und die Eier hinzugeben. Mischen Sie, indem Sie entweder die Befestigungen zusammen mit Ihren Händen über die Pastetenmischung scheuern oder einen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit verwenden, bis die Reste Struktur haben.

4. Schritt

Herd auf 180°C vorheizen. Den Streuselkuchen zusammenbauen: 2/3 der Reste in den Boden und 1 Zoll an den Seiten einer gebutterten 9-Zoll-Springform drücken. Stellen Sie sicher, dass der Teig gedrückt ist und keine Öffnungen erkennbar sind. Wenn Sie keine Springform haben, verwenden Sie einen 9 Zoll dickeren Kuchenbehälter oder vielleicht eine 2 (8 Zoll) Kuchenform.

5. Schritt

Gießen Sie das Bio-Produkt auf den ungebackenen Belag. Versuchen Sie, Ihre Abdeckung nicht zu überfüllen, unabhängig davon, ob Sie die Füllung noch fertig haben. Mit dem Rest der Mischung die Streusel darüber auflösen. 45 bis 55 Minuten backen. Vor dem Servieren abkühlen, sonst wird die Füllung flüssig. Für eine angenehme Show können Sie etwas Puderzucker darüber streuen. Mit Schlagsahne oder gefrorenem Joghurt servieren und genießen!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte