Quelle: Pixabay

Kohlrabi Kartoffelgratin

60 min
1
WERBUNG

Kohlrabi Kartoffelgratin ist ein tolles Rezept nicht nur für Vegetarier, sondern für alle Liebhaber von gratiniertem Gemüse. Dieses Gericht ist herrlich sättigend und nicht schwer verdaulich.

60 min
1
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 Stücke Kohlrabi Hinzugefügt zu
  • 600 g Kartoffeln Hinzugefügt zu
  • 3 Eier Hinzugefügt zu
  • 200 g Mascarpone-Käse Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • 6 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 150 g Parmesan Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Muskatnuss Hinzugefügt zu
  • butter Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Kartoffeln und den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. In gesalzenem Wasser etwa 8 Minuten kochen.

2. Schritt

Den Knoblauch schälen und die Zehen zerdrücken. Eine Backform mit Butter einfetten und den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffel- und Kohlrabischeiben in den Bräter legen. In einer Schüssel die Eier mit dem Mascarpone-Käse, Muskatnuss, Knoblauch und Salz verquirlen. Diese Mischung über den Kohlrabi und die Kartoffeln gießen. Die Oberfläche mit geriebenem Parmesan bestreuen. Etwa 30 Minuten im Ofen backen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte