Quelle: FB: Backen zu Weihnachten ️?‍?⭐?? unsere Plätzchen Gruppe

LPG Kuchen

220 min
WERBUNG

Der LPG-Kuchen ist ein Schichtkuchen, der seinen Ursprung in Mitteldeutschland hat. Die untere Schicht besteht aus Teig, die mittlere aus Buttercreme und in Brandy getränkten Butterkeksen. Die oberste Schicht besteht aus Schokoladenglasur.

220 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1

Für die Zubereitung des Teigs

  • 4 Stück Ei Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 250 g butter Hinzugefügt zu
  • 200 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 250 g glattes Mehl Hinzugefügt zu

Für die Pudding-Keks-Füllung

  • 2 EL Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Brandy Hinzugefügt zu
  • 250 g butter Hinzugefügt zu
  • 250 g Butterkekse Hinzugefügt zu

Für die Schokoladenglasur

  • 250 g butter Hinzugefügt zu
  • 150 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 3 EL Kakaopulver Hinzugefügt zu
  • 100 g dunkle Schokolade Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Eigelb, Butter, Puderzucker und Salz in eine Schüssel geben. Zu einem Schaum schlagen.

2. Schritt

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Schaum heben. Dann das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig auf einem vorgefetteten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- und Unterhitze) etwa 20 Minuten backen.

3. Schritt

Das Puddingpulver mit dem Zucker und der Milch nach der Puddinganleitung kochen und abkühlen lassen. Dann langsam die Butter einrühren. Die Butter und der Pudding müssen die gleiche Temperatur haben. Verteilen Sie die Buttercreme auf der unteren Schicht. Die Biskuitböden in den Brandy tauchen und auf der Buttercreme verteilen.

4. Schritt

Die Butter schmelzen und den Puderzucker, den Kakao und die Zartbitterschokolade hinzufügen. Diese Glasur über den Kuchen gießen und den Kuchen zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte