Quelle: Pixabay.com

Mett Igel

20 min
WERBUNG

Ein Mettigel ist ein klassisches Gericht für ein Partybuffet. Hackfleisch wird roh mit Salz, Pfeffer und Zwiebeln vermischt und zu einem Mett Igel geformt. Die Stacheln des Igels werden aus Zwiebelspalten nachgestellt. Als Aufstrich für Brötchenhälften .

20 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 1.2 kg Schweinehackfleisch Hinzugefügt zu
  • Petersilie ( 1 Bund ) Hinzugefügt zu
  • 4 Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • Pfeffer und Salz Hinzugefügt zu
  • Pfefferkörner Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Zweieinhalb Zwiebeln schälen und klein hacken .Unter das Schweinemett mischen.

2. Schritt

Die Petersilie klein hacken und mit Salz und Pfeffer unter das Mett kneten.

3. Schritt

Aus der Masse einen Mettigel formen. Auf eine Platte legen.

4. Schritt

Aus den restlichen Zwiebeln die Stacheln formen, dafür die Zwiebeln in Spalten schneiden. Das Mettigel Rezept ist wirklich einfach nachzumachen und wird der Knüller auf ihrem Partybuffet. Das Mett kann dann auf Brötchenhälften gestrichen und verzehrt werden.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte