Möhrenkuchen

60 min
WERBUNG
60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6

Zutaten

  • 7 Eier Hinzugefügt zu
  • 500 g Möhren Hinzugefügt zu
  • 150 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Vanillezucker Hinzugefügt zu
  • Zitronenschale Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
  • 250 g glattes Mehl Hinzugefügt zu
  • 250 g gemahlene Mandeln Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu

Für die Marzipanschicht

  • 50 g Rohmarzipanmasse Hinzugefügt zu
  • 2 EL Puderzucker Hinzugefügt zu
  • Lebensmittelfarbe Hinzugefügt zu

Zum Garnieren

  • 150 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 3 EL Zitronensaft Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe 1 Minute lang auf höchster Stufe schlagen, bis sie eine cremige Konsistenz haben. Zucker, Vanillezucker und Salz hinzugeben und die Masse noch etwa 3 Minuten schlagen. Die gemahlenen Mandeln und die geraspelten Möhren unterrühren. Das Mehl, das Backpulver und den Eischnee einrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 50 Minuten backen (Ober- und Unterhitze).

2. Schritt

Den Marzipan-Karottenkuchen zubereiten

3. Schritt

Mischen Sie das Marzipan mit dem Puderzucker und färben Sie es auch mit Lebensmittelfarbe ein. Die Marzipanmasse so formen, dass die Oberseite des Karottenkuchens bedeckt ist.

4. Schritt

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft mischen, um eine dicke Glasur zu erhalten. Den Karottenkuchen mit der Zitronenglasur bestreichen und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Kommentare (1)

Vivianna 16.4.2022

Dieses Rezept ist der Hammer!!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte