Nudeln mit Bärlauchpesto

VIDEOEMPFANG Nudeln mit Bärlauchpesto

40 min
WERBUNG

Wie ich meine Version von Bärlauch-Pesto-Nudeln mit etwas getrockneter Linguine und etwas Bärlauch zubereite, die hier im Westen des Landes zu finden sind ... köstlich und sehr einfach ... viel Spaß, Leute!

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • wilder Knoblauch Hinzugefügt zu
  • Basilikum Hinzugefügt zu
  • Parmesan Hinzugefügt zu
  • Cashewnüsse Hinzugefügt zu
  • Olivenöl Hinzugefügt zu
  • Zitronen Hinzugefügt zu
  • Nudeln Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Wir beginnen dieses Rezept mit dem Rösten von Cashewnüssen, also lege ich sie auf ein Backblech und stelle sie dann für etwa 8-10 Minuten bei 180 Grad in einen Ofen.

2. Schritt

Dann lassen wir sie abkühlen. Dann geben wir fünfzig Prozent wilde Knoblauchblätter und fünfzig Prozent frische Basilikumblätter in einen Mixer. Wir fügen etwa zwei Esslöffel Olivenöl hinzu und wir fügen auch eine gute Handvoll unserer gerösteten Cashewnüsse hinzu. Wir mischen alle Zutaten zusammen.

3. Schritt

Dazu fügen wir einen Spritzer Zitronensaft und einen weiteren Spritzer Olivenöl hinzu, eine Prise Salz und pürieren es.

4. Schritt

Wir fügen geriebenen Parmesankäse hinzu und geben ihm ein weiteres Blitzen.

5. Schritt

Dann bringen wir einen Topf mit Wasser zum Kochen und geben die Nudeln hinein. In einen Topf geben wir einen Spritzer Nudelwasser und dann geben wir die Nudeln in den Topf und fügen ein paar Teelöffel unseres Pestos hinzu und rühren um.

Kommentare (1)

Alida 24.4.2022

Das werde ich für den nächsten Mädelsabend nachkochen

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte