Quelle: Pixabay.com

Perfekt geschmorte Ochsenbäckchen

180 min
2
WERBUNG

Geschmorte Ochsenbäckchen sind die Backen vom männlichen Rind. Das im Volksmund genannte Ochsenbackerl wird in Portwein mehrere Stunden im Backofen geschmort. Servieren sie dazu Serviettenknödel.

180 min
2
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1.2 kg Ochsenbacken im ganzen 2 Stücke Hinzugefügt zu
  • Butterschmalz zum anbraten Hinzugefügt zu
  • 500 gr gemischtes Suppengemüse geschnitten Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel groß geschnitten Hinzugefügt zu
  • 112 EL Tomatenmark Hinzugefügt zu
  • 0.7 lt trockener Rotwein Hinzugefügt zu
  • 200 ml Portwein Hinzugefügt zu
  • 12 lt Rinderbrühe Hinzugefügt zu
  • Thymianzweige 4 Lorbeerblätter Hinzugefügt zu
  • 2 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 10 Wacholderbeeren 1 EL Senfkörner Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für unser Ochsenbäckchen Rezept in einem tiefen Bräter das Butterschmalz schmelzen und das mit Salz und Pfeffer gewürzte Fleisch von allen Seiten anbraten. Das dauert ein paar Minuten ,das Fleisch sollte Farbe bekommen.

2. Schritt

Die Ochsenbäckchen wieder aus dem Bräter heben und nun im gleichen Bräter das Wurzelgemüse und die Zwiebel anbraten. Das Tomatenmark zugeben und die Hälfte des Rinderfonds und Rotweins .

3. Schritt

Die Ochsenbäckchen wieder zur Sauce in den Bräter legen und alle Gewürze zufügen. Den Deckel auflegen und den Bräter für drei Stunden bei 160 Grad in den Backofen stellen.

4. Schritt

Prüfen ob genug Flüssigkeit vorhanden bleibt für die Sauce, eventuell noch Brühe und Rotwein zufügen. Zuletzt den Portwein unterrühren.

5. Schritt

Wenn das Fleisch zart und weich ist, was auch vier Stunden dauern kann, es aus dem Bräter heben. Die Sauce abseihen und mit Soßenbinder andicken. Am besten die Ochsenbäckchen mit der Sauce zu Semmelklößen oder Serviettenknödeln servieren.

Rezeptfehler melden

Kommentare (1)

Jessika 3.12.2022

Suchtgefahr…!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte