Quelle: Pixabay

Reisnudeln mit Spargel Rezept

45 min
WERBUNG

Dieses Rezept für Reisnudeln ist sehr diätetisch und nahrhaft. Auch Fitnessbegeisterte können ihn jederzeit genießen, denn er enthält wenig Kalorien, dafür aber viele Vitamine und Mineralstoffe.

45 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 250 g Spargel Hinzugefügt zu
  • 3 Stück rote Paprikaschoten Hinzugefügt zu
  • 150 g grüne Bohnen Hinzugefügt zu
  • 120 g gefrorene Erbsen Hinzugefügt zu
  • 250 g Reisnudeln Hinzugefügt zu
  • 2 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Petersilie zum Garnieren Hinzugefügt zu
  • Hartkäse zum Garnieren Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Spargel putzen und in Salzwasser kochen. Abgießen und in kleinere Stücke schneiden.

2. Schritt

Die Reisnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Dann die Reisnudeln abgießen.

3. Schritt

Die roten Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden.

4. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die roten Paprikawürfel darin kurz anbraten. Dann die grünen Bohnen und Erbsen hinzugeben und noch eine Weile weiterdünsten, bis das Gemüse weich ist. Wenn das Gemüse leicht weich ist, salzen Sie es und nehmen es vom Herd.

5. Schritt

Die Reisnudeln auf einem Teller mit dem gebratenen Gemüse und den gekochten Spargelstücken servieren. Die Reisnudeln können mit Würfeln von Hartkäse und frischer Petersilie garniert werden.

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte