Quelle: Pixabay

Rumkugeln mit Zimmt

40 min
WERBUNG

Gäste, die in der Weihnachtszeit zu Besuch kommen, werden den ungewöhnlichen Rumkugeln sicher nicht widerstehen können. Anstelle einer Schokoladenfüllung werden sie von dem Zimtgeschmack der mit gemahlenem Zimt umhüllten Rumkugeln überrascht sein.

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 6 EL Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 2 EL Rum Hinzugefügt zu
  • 80 g butter Hinzugefügt zu
  • 2 Eigelb Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Zimt Hinzugefügt zu
  • 80 g Zimt zum Bestreuen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Butter mit den Eigelben mit einem Mixer verrühren. Dann den Puderzucker, Rum und Zimt hinzufügen.

2. Schritt

Die gesamte Mischung 1 Stunde lang im Kühlschrank kalt stellen. Dann die Masse zu Kugeln formen und in Zimt wälzen. Die Rumkugeln in Muffinförmchen legen und in einer Papierschachtel an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

Kommentare (1)

Lang 22.11.2022

Schmeckt vortrefflich

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte