Spinatlasagne

140 min
WERBUNG

Die Spinatlasagne ist die perfekte Alternative zur Fleischlasagne. Dieses Rezept für Spinatlasagne ist sehr einfach und zeitsparend in der Zubereitung.

140 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 250 g Spinat Hinzugefügt zu
  • 16 Stück Lasagne Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 1 Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 400 g Fetta-Käse Hinzugefügt zu
  • 100 g Parmesan Hinzugefügt zu
  • 1 Becher saure Sahne Hinzugefügt zu
  • 2 EL Olivenöl Hinzugefügt zu
  • 1 Dose Tomatenpüree Hinzugefügt zu
  • Thymian Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Prise eine gemahlene Muskatnuss Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Spinat auftauen lassen und unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen. Den zerdrückten Knoblauch und eine Prise Salz hinzufügen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Vor dem Ende der Kochzeit die Muskatnuss einrühren.

2. Schritt

Den Fetta-Käse, die saure Sahne, 50 g Parmesankäse und etwas Milch unter den abgekühlten Spinat rühren. Alle Zutaten miteinander vermischen.

3. Schritt

Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anbraten, das Tomatenpüree dazugeben und mit Pfeffer würzen. Die andere Hälfte (50 g) des geriebenen Parmesankäses hinzufügen.

4. Schritt

Die Lasagne auf den Boden der gefetteten Auflaufform legen, mit der Spinatmischung bestreichen und die Lasagne erneut schichten. So fortfahren, bis die gesamte Spinatmischung und die Lasagne aufgebraucht sind. Mit einer Schicht Lasagne abschließen und darauf die Tomatenmischung verteilen.

5. Schritt

Die Spinatlasagne im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 45 Minuten backen. Jede Portion kann vor dem Servieren mit einem kleinen Zweig frischen Thymians oder Spinats garniert werden.

Kommentare (1)

Gerhardine 4.4.2022

Oh mein Gott! So gut!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte