Weißwurst

90 min
WERBUNG

Wenn Sie Bayern besuchen, sollten Sie sich die Weißwurst mit Brezeln, süßem Senf und Bier zum Frühstück nicht entgehen lassen.

90 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 600 g Kalbsschulter Hinzugefügt zu
  • 400 g Schweinespeck Hinzugefügt zu
  • 300 g Schweinefleisch Hinzugefügt zu
  • 1 Stück Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 30 g Salz Hinzugefügt zu
  • 500 g zerstoßenes Eis Hinzugefügt zu
  • Petersilie Hinzugefügt zu
  • Zitronenschale Hinzugefügt zu
  • 5 g weißer gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Teelöffel geriebener Kardamom Hinzugefügt zu
  • 5.93 m Schweinsdarm Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Weichen Sie die Därme in lauwarmem Wasser ein und spülen Sie sie ab. Das Fleisch fein hacken und durch einen Fleischwolf (3 mm Lochscheibe) drücken. Das Hackfleisch 1 Stunde lang in den Gefrierschrank legen.

2. Schritt

Die Petersilie waschen und fein hacken. Das Fleisch mit dem Salz und dem zerstoßenen Eis vermischen und in einen Fleischwolf (2 mm Lochscheibe) geben. In einer Küchenmaschine mit Knethaken das Fleisch 10 Minuten lang kneten, die Zitronenschale von 1-2 Zitronen, geriebenen Kardamom und weißen Pfeffer aus der Mühle hinzufügen.

3. Schritt

Legen Sie den Füllschlauch (26 mm) auf einen Fleischwolf oder eine Wurstfüllmaschine und rollen Sie den Darm auf. Die Fleischmasse in die Därme füllen und Würste von etwa 10-12 cm Länge formen.

4. Schritt

Wasser in einem Topf erhitzen und den Wurststrang darin bei 75 °C 25 Minuten lang kochen. Sofort servieren oder in Eiswasser abkühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte