Baumstriezel selber machen Rezept

80 min
WERBUNG

Der traditionelle Sauerteig-Baumstriezel ist eine Spezialität, die mit Nüssen, Mohn oder Zimtzucker belegt wird. Sie können dieses Weihnachtsmarktgebäck auch zu Hause selbst herstellen.

80 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1

Für die Zubereitung des Teigs

  • 400 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 1 Würfel Hefe Hinzugefügt zu
  • 180 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 30 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 2 EL Zucker Hinzugefügt zu

So bereiten Sie die Zimtstreusel zu

  • 100 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 100 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 Esslöffel Zimt Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Milch und die Butter in einem Topf auf lauwarme Temperatur bringen. Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Die lauwarme Milch und Butter sowie das Ei hinzufügen. Einen glatten Teig herstellen und ihn an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen lassen.

2. Schritt

Bereiten Sie eine große Auflaufform und ein Nudelholz vor. Das Nudelholz in Alufolie einwickeln. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Den dicken Teil des Nudelholzes mit geschmolzener Butter, Zucker und Zimt bestreichen.

3. Schritt

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem Rechteck von 20 x 40 cm ausrollen. Mit einem scharfen Messer 1 cm breite Streifen aus dem Teig schneiden.

4. Schritt

Verteilen Sie die Teigstreifen um das Nudelholz herum. Kleben Sie den neuen Teigstreifen immer an das Ende des vorherigen Streifens. Den Teig mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen.

5. Schritt

Das Nudelholz auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- und Unterhitze) auf der unteren Schiene etwa 10 Minuten backen. Nach 10 Minuten drehen Sie das Nudelholz so, dass die Unterseite des Baumstriezels nach oben zeigt. Weitere 8 Minuten backen. Nehmen Sie den heißen Baumstriezel aus der Folie.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte