Cordon Bleu

45 min
WERBUNG
45 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
2

SEMMELBRÖSEL

  • 12 Tasse Panko Paniermehl für Super Easy oder 1 Tasse für Quick Dredge Hinzugefügt zu
  • Öldusche Hinzugefügt zu

HÄHNCHEN

  • 2 kleine Hähnchenbrust je etwa 210g Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 4 Schnitte Schweizer Cheddar (Anmerkung 1) Hinzugefügt zu
  • 4 Stück bis 6 Schinken 75 g ca. (Anmerkung 2) Hinzugefügt zu

Strategie 1 SUPER EINFACH:

  • 3 EL Mayonnaise Hinzugefügt zu
  • 112 EL Dijon-Senf Hinzugefügt zu

Technik 2 SCHNELLES DREDGE:

  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • 2 TL feines Mehl Hinzugefügt zu

DIJON CREMESAUCE (ERGEBNIS 1 TASSE)

  • 112 EL Margarine Hinzugefügt zu
  • 112 EL feines Mehl Hinzugefügt zu
  • 1.3 Tassen Milch (Hinweis 3) Hinzugefügt zu
  • 2 EL Dijon-Senf Hinzugefügt zu
  • 3 EL Parmesan-Cheddar fein gemahlen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Grill auf 200 °C/390F (Standard) oder 180 °C/350F (Lüfter) vorheizen.

2. Schritt

Panko-Semmelbrösel auf einer Heizplatte verteilen und mit Öl beträufeln. 3 Minuten erhitzen oder bis das Licht brillant ist. Beseitigen und sofort in die Schüssel kratzen.

3. Schritt

Schneiden Sie gemäß dem Foto unten eine Tasche in jeden Hühnerbusen.

4. Schritt

Überlappen Sie den Cheddar Fifty-Fifty und entdecken Sie 2 Stück in jeder Tasche. Mit dem Schinken ebenso verfahren. Tasche verschließen, mit 2 Zahnstochern verschließen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

5. Schritt

Sehr EINFACHE METHODE: Mayonnaise, Senf, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. Auf der Oberseite und den Seiten des Hähnchens verteilen (nicht auf der Unterseite).

6. Schritt

Panko über das Huhn streuen und mit der anderen Hand die Semmelbrösel auf die Seite des Huhns drücken. Mit Öl bespritzen.

7. Schritt

Schnelle Baggermethode: Ei und Mehl verquirlen. Tauchen Sie Hühnchen in die Eimischung, dann in die Panko-Semmelbrösel. Auf den Teller schieben, mit Öl bespritzen.

8. Schritt

Vorbereitung: 25 bis 30 Minuten zubereiten oder bis sie brillant braun und gerade durchgegart sind. Beseitigen Sie Zahnstocher, die mit der Dijon-Sahnesauce vorhanden sind.

9. Schritt

DIJON CREME SAUCE: Margarine bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf weich machen. Mehl hinzufügen und 1 Moment kochen.

10. Schritt

Fügen Sie einen großen Teil der Milch hinzu und rasen Sie, bis die Mehlkombination vermischt ist.

11. Schritt

Restliche Milch, Senf und Cheddar hinzufügen. 3 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren, bis sie eingedickt sind. Es wird beim Abkühlen dicker.

12. Schritt

Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Hühnchen präsentieren.

13. Schritt

Formelhinweise: Schweizer Cheddar (oder Macadam, der in Gemischtwarenläden in Australien verkauft wird) eignet sich am besten für diese Formel, da er weich wird, aber seine Form sehr gut behält. Wenn Sie Gruyere, Cheddar, Mozzarella oder einen anderen sich verflüssigenden Cheddar verwenden, fließt mehr Cheddar heraus. Wenn Sie mit zusätzlichen Zahnstochern versiegeln, können Sie auf jeden Fall jeden Cheddar verwenden, den Sie benötigen!

14. Schritt

Ich habe kleine Schinkenanpassungen verwendet, sodass ich jeweils 2 benötigte, um die Oberfläche im Inneren des Huhns zu bedecken.

15. Schritt

Idealerweise ist auch Vollmilch mit wenig Fett in Ordnung.

16. Schritt

Make Ahead: Verwenden Sie die Dredge-Methode und kühlen Sie sie anschließend bis zu 24 Stunden lang (wahrscheinlich mehr, ich habe es einfach nicht versucht) oder frieren Sie ungekocht ein. Bewahren Sie bei Bedarf zusätzliche Semmelbrösel und letzte Details auf, bevor Sie sie zubereiten. Auftauen und dann nach Formel kochen.

17. Schritt

Einfache Hühnchen-Cordon-Bleu-Kalorien pro Portion (180 g / 6 oz Hühnchen), die zwischen den 2 Portionen etwa 1/3 Tasse Soße aufnehmen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte