Einback

180 min
11
WERBUNG

Wie backt man Einback ? Einback ist ein Gebäck aus einem leichten, süßen Hefeteig, der als Zwischenprodukt für die Herstellung von Zwieback dient. Man kann den Reiheweck aber auch unverarbeitet essen .

180 min
11
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
10
  • 450 gr Mehl Hinzugefügt zu
  • 212 EL Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 TL Salz Hinzugefügt zu
  • 50 gr butter Hinzugefügt zu
  • 20 gr Hefe Hinzugefügt zu
  • 300 ml Wasser Milch Gemisch (warm) Hinzugefügt zu
  • 1 Ei Hinzugefügt zu
  • verquirltes Eigelb zum Bestreichen Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Für das Einback Rezept zuerst den Hefeteig ansetzen. Dazu etwas Milch Wasser Gemisch in der Schüssel mit der Hefe und dem Zucker vermengen. Warten bis erste Blasen aufsteigen .

2. Schritt

Dann alle restlichen Zutaten zugeben und den Teig gut kneten. Bei Raumtemperatur ca 2 h lang abgedeckt aufgehen lassen.

3. Schritt

Dann das Einback in zehn Teile schneiden ,zu länglichen Brötchen formen und diese in eine vorbereitete Kastenform geben. Nochmals 30 min lang gehen lassen.

4. Schritt

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das Reiheweck mit Eigelb bestreichen und bei 160 Grad ca 45 bis 50 Minuten lang backen. Auskühlen lassen und aufschneiden.

5. Schritt

Wenn sie Zwieback herstellen wollen, das Einback in ca 1,5 cm dicke Scheiben aufschneiden. Diese für 30 Minuten bei 150 Grad im Backofen unter wenden kross backen . So macht man Zwieback aus Einback.

Kommentare (1)

Cecilia 26.10.2022

Sehr sättigend

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte