Einfacher Käsekuchen ohne backen

VIDEOEMPFANG Einfacher Käsekuchen ohne backen

60 min
WERBUNG

Hier zeige ich ihnen wie sie den perfekten Käsekuchen ohne backen mit Keksboden einfach zaubern . Im Kühlschrank gekühlt ein erfrischender und doch cremig leichter Kuchen .

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
12

Keksboden

  • 200 gr beliebige Kekse Hinzugefügt zu
  • 70 gr brauner Zucker Hinzugefügt zu
  • 115 gr butter Hinzugefügt zu

Käsekuchenmasse

  • 300 ml Sahne vollfett Hinzugefügt zu
  • 680 gr Frischkäse vollfett Hinzugefügt zu
  • 100 gr Zucker Hinzugefügt zu
  • 2 EL Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 60 gr saure Sahne Hinzugefügt zu
  • 1 TL Vanillemark Hinzugefügt zu
  • 2 TL Zitronensaft Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Kekse im Blitzschneider mahlen und mit der flüssigen Butter und dem Zucker vermischen.

Einfacher Käsekuchen ohne backen - Zubereitungsschritt 1

Quelle: Youtube

2. Schritt

Die Masse in eine gebutterte Springform geben und an den Rändern ca 5 cm mit einem Löffel hoch festdrücken .

Einfacher Käsekuchen ohne backen - Zubereitungsschritt 2

Quelle: Youtube

3. Schritt

Die Schlagsahne fest steif schlagen und alle anderen Zutaten der Käsesahne Mischung dazu geben und zu einer homogenen Masse mit dem Mixer verrühren .

Einfacher Käsekuchen ohne backen - Zubereitungsschritt 3

Quelle: Youtube

4. Schritt

Die Käsemasse in die Springform auf den Keksboden geben und glatt streichen , mit Folie abdecken und zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen für ca 2 Stunden .

Einfacher Käsekuchen ohne backen - Zubereitungsschritt 4

Quelle: Youtube

5. Schritt

Den erkalteten Kuchen aus der Form lösen, mit Schlagsahne und Früchten verzieren und in Stücke geschnitten servieren .

Einfacher Käsekuchen ohne backen - Zubereitungsschritt 5

Quelle: Youtube

Kommentare (1)

Inka 30.5.2022

Das könnte ich täglich essen

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte