Einfaches Rezept für hausgemachte Erdbeermarmelade

VIDEOEMPFANG Einfaches Rezept für hausgemachte Erdbeermarmelade

45 min
WERBUNG

Rezept für selbstgemachte Erdbeermarmelade, bei der eine neue Technik des reduzierten Kochens angewandt wird, um den Geschmack, die Farbe und die Textur der Erdbeeren zu erhalten und ein erstaunliches Ergebnis zu erzielen.

45 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 2 kg Erdbeeren Hinzugefügt zu
  • 750 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 2 Zitronen Hinzugefügt zu
  • 1 g Vanillin (2 Päckchen) Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

2 kg Erdbeeren waschen, in Stücke schneiden und in ein Gefäß geben. 750 g Zucker abwiegen und etwa 1/3 davon über die Erdbeeren gießen. Den Saft von 2 Zitronen hinzufügen, gut vermischen und 8-12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2. Schritt

Nach dem Einweichen haben die Erdbeeren ziemlich viel Wasser abgegeben. Die Erdbeeren in einem Topf abseihen, um nur den Saft zu erhalten, und die Erdbeerstücke beiseite stellen. Den restlichen Zucker zum Saft geben, umrühren und auf den Herd stellen. Wir kochen 15 Minuten lang auf großer Flamme, und wenn sich ein dicker Sirup gebildet hat, fügen wir die gehackten Erdbeeren hinzu. Weitere 20 Minuten rühren.

3. Schritt

Am Ende der Kochzeit den Herd ausschalten und erneut umrühren, damit der Schaum verschwindet.

4. Schritt

Jetzt können wir zwei Päckchen Vanillin hinzufügen. Ich mag die Kombination der beiden Geschmacksrichtungen sehr, aber dieser Schritt ist optional und kann übersprungen werden.

5. Schritt

Wenn die Erdbeermarmelade kalt ist und der Schaum verschwunden ist, können wir sie in Gläser füllen. Die Gläser verschließen und 20 Minuten im Wasserbad kochen. Auf diese Weise ist die Marmelade zwei Jahre lang haltbar.

6. Schritt

Hier ist unsere hausgemachte Erdbeermarmelade mit reduzierter Kochzeit, die sich hervorragend auf Brot oder als Beilage zu Desserts eignet.

Kommentare (1)

Serilda 4.3.2022

Super Rezept

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte