Oktopus gegrillt griechisch

VIDEOEMPFANG Oktopus gegrillt griechisch

60 min
WERBUNG

Oktopus grillen hört sich für Nordeuropäer sehr schwierig an aber die Griechen machen es einfach weil es soviel Fisch und Meeresfrüchte dort gibt. Keine Angst vor diesem Gericht ...einfach den Grill anzünden und los geht es.

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 1 Oktopus frisch Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Rotwein Hinzugefügt zu
  • Salz, Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Loorbeerblatt, Rosmarinzweig Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Zünden sie den Grill mit Holzfeuer an .

Oktopus gegrillt griechisch - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Dann geben sie den Oktopus in einen feuerfesten Topf, salzen und pfeffern ihn. Den Rotwein zugießen und das Loorbeerblatt und Rosmarin dazu. Mit dem Deckel abdecken. In dem geschlossenen Kochtopf muß der Fisch nun langsam köcheln bis er weich wird.

Oktopus gegrillt griechisch - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Nach ca 40 min sollte der Oktopus fast gar und weich sein, seine Farbe wird sich zu dunkelrot verändern. Testen sie ob das Fleisch weich ist. Das Kochen des Oktopus könnten sie natürlich auch auf dem Herd machen.

Oktopus gegrillt griechisch - Zubereitungsschritt 3
4. Schritt

Nun verteilen sie die Grillkohle ebenerdig und legen den Oktopus in Stücken ,also jeweils einen Tentakel getrennt , auf das Grillrost. Er sollte noch ca 15 min unter wenden gegrillt werden bis es knusprig gegrillt ist und eine schöne Farbe hat. Zum Servieren würde ich Zitrone darüber träufeln und eventuell etwas Oregano und etwas Olivenöl. Aber die Devise ist auch hier..weniger ist mehr !

Oktopus gegrillt griechisch - Zubereitungsschritt 4

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte