Quelle: Pixabay

Weihnachtsstollen ohne Zucker Rezept

130 min
WERBUNG

Warum sollten nicht auch Diabetiker den Weihnachtsstollen zu Weihnachten genießen? Dieses Rezept ist so köstlich, dass auch Menschen, die nicht an Diabetes leiden, es lieben werden.

130 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 Stück banane Hinzugefügt zu
  • 4 EL Honig Hinzugefügt zu
  • 3 Stück Eigelb Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 700 g glattes Mehl Typ Hinzugefügt zu
  • 70 g Hefe Hinzugefügt zu
  • 220 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 250 g butter Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Sultaninen Hinzugefügt zu
  • 2 EL Rum Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Zimt Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Kardamom Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

In einer Schüssel das Eigelb, die Hefe und das Mehl vermischen. Die lauwarme Milch mit der Butter und dem Honig hinzufügen. Die Gewürze und die zerdrückte Banane hinzufügen.

2. Schritt

Einen glatten Teig herstellen und ihn etwa 30 Minuten gehen lassen. Dann die in Rum eingeweichten Rosinen hinzufügen und den Teig noch einmal etwa 30 Minuten gehen lassen.

3. Schritt

Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem länglichen Laib ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (Sie können statt eines Backblechs auch eine Brotform verwenden).

4. Schritt

Den Weihnachtsstollen im vorgeheizten Backofen bei 170 °C etwa 60 Minuten backen (Ober- und Unterhitze).

5. Schritt

Wenn der Weihnachtsstollen von Diabetikern gegessen werden soll, sollte der Weihnachtsstollen mit Butter serviert werden (ohne Zucker oder Zuckerguss)

Rezeptfehler melden

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte