Zwetschgenkuchen mit Quark Öl Teig und Zimtstreuseln

70 min
WERBUNG

Wenn die Zwetschgen im Garten reif sind bietet es sich an diesen Pflaumenkuchen mit Quark Öl Teig auf dem Blech zu backen. Der Quark Öl Teig bleibt länger saftig als Hefeteig und kann besser aufbewahrt werden.

70 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
12

Quark Öl Teig

  • 110 gr Butter weich Hinzugefügt zu
  • 200 gr feiner Magerquark Hinzugefügt zu
  • 45 gr Sonnenblumenöl Hinzugefügt zu
  • 100 gr Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
  • 1 Päckchen Vanillezucker Hinzugefügt zu
  • 460 gr allgemein nützliches Mehl Hinzugefügt zu

Zimt Streusel

  • 250 gr allgemein nützliches Mehl Hinzugefügt zu
  • 150 gr butter Hinzugefügt zu
  • 150 gr Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 TL Zimt Hinzugefügt zu
  • Prise Salz Hinzugefügt zu

Extra

  • 112 kg Zwetschgen entkernt und halbiert Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Zutaten für die Zimtstreusel in einen Mixtopf geben und mit dem Knethaken gut durchmischen, kühl stellen.

2. Schritt

Für den Quark Öl Teig alles Zutaten ebenfalls mit dem Knethaken in einem anderen Gefäß 2 min durchkneten.

3. Schritt

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Quark Öl Teig darauf ca 1 cm dick ausrollen. Die entkernten und halbierten Zwetschgen auf den ausgerollten Teig legen . ( die Schale nach unten )

4. Schritt

Zuletzt die Zimtstreusel auf dem Kuchen verteilen uns mit den Händen größere Klumen formen .

5. Schritt

Den Pflaumenkuchen mit Quark Öl Teig bei 180 Grad im Backofen, mittlere Schiene , ca 60 min gar backen . Er sollte oben auf etwas dunkler in der Farbe werden . Anschneiden und nach Belieben mit Schlagsahne servieren .

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte